Garten- und Landschaftsbauer

Setzte den ersten Spatenstich mit Werkules

Werkules vereinfacht die Organisation von Betrieben im Garten- und Landschaftsbau. Administrative Aufgaben wie die Fuhrpark-, Geräte- und Werkzeugverwaltung sowie die Projektplanung kannst Du direkt vom Kunden aus erledigen und so wertvolle Zeit sparen.

Anforderungen im GaLa-Bau

Bei der Planung von Gartenanlagen und öffentlichen Grünflächen stehen zum Teil Zaun- und Pflasterarbeiten, Flächenabmessungen und die Arbeit mit Baugeräten an, die vor Beginn einen hohen Organisationsaufwand verursachen. Diese organisatorischen Tätigkeiten werden oftmals ins Büro ausgelagert, sodass im ungünstigsten Fall mehrmals zwischen Kunden und Büro hin und her gependelt werden muss.

Dennoch sind viele administrative Aufgaben wie die Fuhrpark-, Geräte- und Werkzeugverwaltung und das Führen von Projektdokumentationen unverzichtbar. Mit Werkules für den Garten- und Landschaftsbau kannst Du diese Aufgaben unterwegs erledigen.

Digitalisierung mit Werkules

Arbeitet man ohne digitale Gartenbau-Software, muss man zur Inventar- oder Mitarbeiterverwaltung immer zurück ins Büro - das frisst viel Zeit. Mit Werkules als Galabau-Software machst Du den ersten Spatenstich zu mehr Effizienz und erledigst diese Schritte während der eigentlichen Arbeit. Dank digitaler Verwaltung werden alle relevanten Informationen automatisch für Dich dokumentiert.

Beispiele hierfür sind unter anderem ein vollautomatisierter Rapport-Bericht sowie das ebenfalls vollautomatisierte Bautagebuch, welches Du nach der Erstellung digital und rechtlich gültig unterschreiben kannst. Dank des internen Unternehmenschats sowie der Kontaktfunktionen entfallen viele Absprachen mit den Mitarbeiter und auch die Aktensammlung wächst nur noch digital - nicht im Büro.

Vertrieb kontaktieren