Hilfe

Irgendwas unklar? Kommt gar nicht infrage.

Hier findest du Antworten auf alle Fragen, die du vor der Verwendung von Werkules evtl. noch haben könntest! Sollte eine Antwort doch nicht dabei sein, kontaktiere uns einfach!
Gegenfrage: Wir schnell willst du loslegen, Meister? Verrat’s uns, und wir checken, ob wir’s zeitlich gedeichselt bekommen. Grundsätzlich gilt aber: Die Einrichtungsdauer von Werkules hängt von der Größe deines Betriebes, dem Volumen der einzupflegenden Stammdaten sowie von individuellen Tarifvereinbarungen ab. Manche können direkt starten, während andere ein paar Tage die Finger still halten müssen. Nach’m Start gibt’s dann aber immer einen Daumen hoch — ganz sicher.
Öhm, lass mal kurz überlegen: nope. Alles was du brauchst, sind ein Smartphone oder ein Computer. Und wenn du beides hast: Läuft bei dir. Spaß beiseite, die Werkules App kannst du dir im Google Play Store oder im Apple App Store kostenlos herunterladen. Wenn wir jetzt eins und eins zusammenzählen, heißt das was? Richtig: Werkules funktioniert auf IOS und Android. Das Nutzen auf’m PC ist sogar noch einfacher. Alles, was du benötigst, sind ein Internetzugang und ein Browser. Extra Speicherplatz? Nix Data niente. Du musst weder eine Software installieren, noch irgendwelche Daten lokal speichern — Cloud-Dienst lässt grüßen.
Papperlapapp! Werkules ist dazu da, um deinen Geldbeutel zu schonen, und nicht, um ihn zu strapazieren. Dementsprechend haben wir die komplette Software so entworfen, dass eine einzige Person mit Smartphone ausreicht, um die Zeiten und Aktivitäten aller auf dem Bau Anwesenden zu erfassen — funzt super iFach. Und ist dazu auch noch mega flexibel! Denn den App-Zugriff kannst du allen Mitarbeitern mit einem Smartphone, es muss weder neu noch ein Markengerät sein, auch nachträglich erlauben. Beste.
Auf jeden Fall! Wie das Amen in der Kirche. Ach was, wie das Amen im Vatikan! Deine Daten sind uns nämlich heilig. Deshalb bunkern wir sie auf den Servern eines hochgesicherten, deutschen Rechenzentrums. Von hier aus kannst du sie mittels zuverlässiger Schnittstellen ganz easy in deine anderen Softwares laden und weiterverarbeiten.
Kein Netz, kein Problem! Solltest du zwischenzeitlich mal offline unterwegs sein, weil der Funkmast deines Mobilfunkanbieters irgendwo im Nirgendwo steht, merkt sich die Werkules App all deine eingetragenen Daten. Und wenn’s zwischen dir und dem Mast dann wieder funkt, synchronisiert Werkules die hinterlegten Daten automatisch.
Wir sagen’s mal so: ja, yes, ναι, evet, tak, da, da, sì, نعم und آره. „Das klingt jetzt voll aufgeblasen!“ Mag sein, aber immerhin ist es keine heiße Luft, denn Werkules spricht zehn Sprachen — fließend, versteht sich. Standardmäßig ist Werkules auf Deutsch eingestellt. Das lässt sich aber jederzeit ändern — individuell pro Nutzer. In der Desktop-Version stehen Deutsch und English zur Auswahl, während du in der App zwischen Deutsch, Englisch, Griechisch, Türkisch, Polnisch, Rumänisch, Kroatisch, Italienisch, Arabisch und Dari wechseln kannst.
Ganz klares Ja! Werkules lässt sich völlig problemlos in die bestehende IT-Landschaft integrieren. Wir sind immer zur Schnittstelle, wenn du uns brauchst. Das gilt besonders für gängige Kalkulationsprogramme, für die du alle abrechnungsrelevanten Daten, wie etwa Lohn- und Eingangsrechnungen, einfach und im richtigen Format exportieren kannst.
Ordentlich! Lass es uns mal so formulieren: Hol’ dir schon mal ‘ne Leiter für die hohe Kante und such’ dir gleich auch noch ein neues Hobby, für die Extra-Zeit. Tatsache, denn mit Werkules sparst du 65 % mehr Zeit, schlägst dich mit 70 % weniger Papierkram rum und machst pro Mitarbeiter 3 % Gewinn. Die Frage sollte nicht lauten, wie viel Zeit und Geld du mit Werkules sparst, sondern ob du es dir leisten kannst, Werkules nicht zu verwenden. Word.

Glaubste erst, wenn du es mit deinen eigenen Augen siehst? Nichts lieber als das: Sehe hier. Und staune.
Werkules ist DIE Software für Handwerker, die mehr aus ihren Baustellen rausholen wollen — mehr Zeit, mehr Kohle, mehr Begeisterung. DAS digitale Tool für Macher, die bei ihren Prozessen nicht nur eine-, sondern gleich zehn Schippen drauflegen wollen. Entstanden aus dem Handwerk für’s Handwerk, ist Werkules für jedes Unternehmen in der Bauwirtschaft das Werkzeug, um in Zukunft erfolgreich zu sein.
First things Frist: Solltest du — überraschenderweise — nicht mit Werkules glücklich werden, kannst du den Vertrag mit einer Frist von einem Monat kündigen. Meld’ dich bei uns, wir regeln den Rest. Auch, wenn es uns das Herz bricht.

Hast du noch weitere Fragen oder brauchst Hilfe?

Kontaktiere mich:

Franziska Lang

+49 171 9794563
fl@werkules.de

crosschevron-down