Zurück zum Pressebereich

Feierliche Eröffnung

In Anwesenheit zahlreicher Gäste weihte die Werkules GmbH ihr neues Büro im St. Martins Tower in Frankfurt am Main ein. Am 7. und 8. April 2022 haben sich zahlreiche Mitarbeiter, Geschäftspartner, Kunden und Familienangehörige zu der feierlichen Eröffnung eingefunden.

Nach dem Sektempfang eröffneten die Geschäftsführer Kay Simon und Alexander Fritsch die Feierlichkeiten mit einer Rede über die ersten Monate der Gründungszeit von Werkules und wie wichtig ihnen das Team und dessen Zusammenhalt ist. Anschließend luden die beiden Co-Founder zu weiteren Drinks und Köstlichkeiten ein und ließen die Abende gemeinsam mit ihren Gästen ausklingen.

Für einen guten Zweck stellte der Gast Sebastian Knoll sich und das Kinderheimprojekt “Rainbow House children’s home” in Afrika vor. Er berichtete von seinen persönlichen Erfahrungen während seiner Zeit in Kenia und nutzte dies als Inspiration den Waisenkindern vor Ort etwas zurückzugeben. Deshalb unterstützt er gemeinsam mit seiner Frankfurter Produktionsfirma Mainfilm das Waisenhaus.

Die neue Bürofläche überzeugte die Besucher:innen anhand des ruhigen Standortes und der modernen Innenarchitektur, ganz im Zeichen des Frankfurter Startups. Die dadurch zum Ausdruck kommende Zukunftsfähigkeit ist auch ein wesentliches Merkmal für den rasanten Erfolg der Werkules GmbH.

Das ist interessant, aber hier ist vielleicht etwas unklar, was das mit Werkules zu tun hat, war er ein Gast, den ihr eingeladen habt um an den Abenden einen guten Zweck zu fördern oder unterstützt ihr auch das Projekt?

Er war ein Gast und hat in einer kurzen Rede sein Projekt vorgestellt, um die anderen Gäste darauf aufmerksam zu machen, damit diese das Projekt unterstützen. Werkules hat mit dem Projekt an sich nichts zu tun.

Ja jetzt finde ich es sehr gut. Da nun erkennbar ist, dass er oder das Projekt kein Teil eures Unternehmens ist, ihr aber dennoch euren Abend auch genutzt habt für einen guten Zweck.

Zurück zur Übersicht
cross